Fabian Gebert

Arbeite ruhig und gediegen, wenn’s nicht klappt, lass es liegen

Dies war das Motto meines Chefs während meiner Zivildienstzeit. Als Assistenz-Hausmeister gab es für mich eine Menge zu tun, doch wir haben uns gemeinsam nie aus der Ruhe bringen lassen. Natürlich gibt es Dinge, die sofort erledigt werden mussten, zum Beispiel Schneeschnippen, damit niemand ausrutscht. Aber ob der Rasen nun vor Feierabend (der war immer …

Arbeite ruhig und gediegen, wenn’s nicht klappt, lass es liegen Weiterlesen »

Übung: Erfüllung finden in der Arbeit

Mit dieser Übung reflektierst du, welche Bedürfnisse du mit deiner Arbeit erfüllen möchtest. Viele Menschen engagieren sich neben ihrer hauptberuflichen Beschäftigung ehrenamtlich oder haben einen Nebenjob. Oder sie pflegen Angehörige, kümmern sich um den Haushalt oder unterstützen Bedürftige. All dies tun wir, um Bedürfnisse wie zum Beispiel Wertschätzung, Gemeinschaft, Kreativität oder Freude zu erfüllen. Und …

Übung: Erfüllung finden in der Arbeit Weiterlesen »

Die eigene Intention erkennen – für nachhaltige Gruppenprozesse

Anfang diesen Jahres habe ich mich bei einer kleinen Gruppe von Ehrenamtlern engagiert. Erst waren wir 5 Personen, dann schnell 10. Jedes Mal kamen neue Leute hinzu, ein paar blieben. Doch nach 3-4 Monaten wurde es weniger. Inzwischen sind es nur noch 2 Personen. Die letzten Treffen bin ich nicht mehr hingegangen. Schade! Projekte, die …

Die eigene Intention erkennen – für nachhaltige Gruppenprozesse Weiterlesen »

Aus der Ansicht in die Einsicht – Gespräche von der Beobachtung in die Reflektionsebene führen

Tina, Martin und Paul sitzen beim Mittagessen im Büro. Sie sprechen darüber wie andere im Supermarkt einkaufen. “Beim Edeka an der Theke fragen sie immer direkt nach den Sonderangeboten” erzählt Martin von seinem Wochenende. “Denen ist völlig egal, wie der Käse schmeckt”, ergänzt er. Weil es beim Käse keine Plastiktüten mehr gebe, nehmen sich die …

Aus der Ansicht in die Einsicht – Gespräche von der Beobachtung in die Reflektionsebene führen Weiterlesen »

Du fühlst dich bei deiner Arbeit unwohl? Du hast diese 3 Möglichkeiten

Wow! Gerade sind so viele Dinge im Wandel, wir leben in einer Zeit der Umbrüche. Und es ist schön anzusehen, welche positiven Auswirkungen dies hat. In den letzten Wochen habe ich mich mit vielen Leuten unterhalten, die sich Änderung in ihrem Leben wünschen. Sie klagen über Unwohlsein und Ungewissheit beim Job, Unklarheit in ihren Beziehungen …

Du fühlst dich bei deiner Arbeit unwohl? Du hast diese 3 Möglichkeiten Weiterlesen »

Mangel und Fülle – was motiviert dich bei der Arbeit

Alles was der Mensch tut, erfüllt Bedürfnisse. Essen, Schlafen, Trinken – und eben auch Arbeiten. Sowohl bezahlte, als auch unbezahlte Arbeit. Es ist spannend, sich der Bedürfnisse bewusst zu werden, welche unsere Arbeit erfüllt. Welche dies sind, ist sehr individuell. Mögliche Bedürfnisse sind zum Beispiel Selbstbestimmung, Beitragen, Anerkennung, Sicherheit und Inspiration.

Chancen der Digitalisierung – zwei Ideen, damit alle davon profitieren

Dein Job fällt weg, weil ihn jetzt ein Roboter macht? Oder deine Arbeit lässt sich so effizient erledigen, dass du nur noch einen Tag die Woche arbeiten musst? Das ist doch fantastisch. Sofern du noch genug Geld zum Leben hast. Und sofern du eine Freizeit-Beschäftigung findest, die dir Spaß bereitet und ein soziales Umfeld schafft. …

Chancen der Digitalisierung – zwei Ideen, damit alle davon profitieren Weiterlesen »

“Ich zahle Ihnen 10.000 Euro, wenn Sie für mich tanzen”

Über den sehr empfehlenswerten Podcast economic update wurde ich auf einen bemerkenswerten Zwischenfall in London aufmerksam gemacht. Seit 33 Jahren findet dort eine Wohltätigkeitsgala statt, zu der dieses Jahr 360 Männer geladen waren. Frauen befanden sich keine unter den geladenen Gästen – sie fanden sich ausschließlich unter den 130 Hostessen. In diesem Jahr auch zwei …

“Ich zahle Ihnen 10.000 Euro, wenn Sie für mich tanzen” Weiterlesen »