Arbeit und Freude

Auf dieser Webseite wird der Begriff Arbeit nicht alleine auf die Lohnarbeit, also Arbeit gegen ein Entgelt oder Lohn reduziert. Arbeit gibt es in vielen weiteren Formen: ehrenamtliche Arbeit, Fürsorge für Angehörige und leider auch Arbeit unter Zwang. Insbesondere die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Alten ist für eine funktionierende Gesellschaft enorm wichtig und in vielen Fällen wird sie nicht bezahlt. Das gilt auch für Hausarbeit und Freundschaftsdienste.

Freude an der Arbeit verstehen wir als einen Flow-Zustand in dem die Arbeit einen komplett ausfüllt und keine Emotionen wie Angst, Gier, Wut oder Neid präsent sind. Spaß ist im Gegensatz zu Freude nur von kurzer Dauer und muss ständig wieder durch Reize hervorgebracht werden. Freude besitzt das Potenzial, von Dauer zu sein.

Mit dieser Webseite inspirieren wir euch mit Ideen, Beispielen und Reflektionen für mehr Freude bei euer Arbeit in ihren verschiedenen Gesichtern.